Kunst und Ambiente

Die Sommerakademie in Coburg findet seit 19 Jahren immer von Mai bis August statt und zählt zu den jährlichen Highlights im Kulturleben der Stadt. Denn hier geht es darum, nicht nur Kunst zu rezipieren, sondern selbst aktiv zu werden, seine schöpferische Kraft zu entdecken und am Ende ein sichtbares Ergebnis in Händen zu halten. Die Kurse konzentrieren sich auf zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage, an denen engagierte Künstler mit kleinen Gruppen von Teilnehmern in ihrem Atelier oder an anderen ausgesuchten Orten mit viel Atmosphäre intensiv arbeiten. Jeweils im darauffolgenden Jahr haben Teilnehmer und Dozenten die Möglichkeit, ihre Werke in einer Ausstellung im Kunstverein zu präsentieren. Am Ende dieser Ausstellung wird der Kulturförder­preis der VR-Bank verliehen.

Die Sommerakademie wird organisiert und betreut von der vhs­-Coburg in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Coburg und der Kulturabteilung der Stadt Coburg.

Sommerakademie 2019
Das Programm für das nächste Jahr ist in Arbeit und wird voraussichtlich Ende des Jahres präsentiert, die Kurse können anschließend gebucht werden. Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns.

Talentförderung
Die VR-Bank fördert junge Talente zwischen zwölf und 22 Jahren mit der Übernahme von 50% der Teilnehmergebühr. Die Vergabe dieser Talentförderung erfolgt im Rahmen des Budgets nach Eingang der formlosen Anträge. Weitere Info finden Sie auf der Seite der VR-Bank Coburg.