Versuch einer Italienreise

Kurs-Nr5100-CO-01
OrtTreffpunkt:
Altes Schützenhaus,
Coburg, Parkplatz
Terminevon Samstag, 01.06., 6.30 Uhr
bis Sonntag, 02.06.2019, 16.00 Uhr
Gebühr90,00 €
zzgl. Kosten für evtl. Rückfahrt,
Übernachtung (60 € p. P. inkl. Frühstück, verbindliche Buchung bis spät. 03.05.2019)
Anzahl max. Teilnehmer10
DozentOliver Heß
Anmeldunghttps://www.vhs-coburg.net/programm/kultur.html?action%5B71%5D=course&courseId=494-C-7834434&rowIndex=0

Vor allem im 19. Jahrhundert sind Scharen von Künstlern zu einer Bildungsreise nach Italien aufgebrochen. In diesem Geiste machen wir uns zu Fuß auf den Weg Richtung Süden, wandern in den Tag hinein, zeichnen und malen, was uns in den Sinn kommt. Unser erstes Etappenziel ist Kloster Banz. Dort finden wir eine Herberge für die Nacht. Mit der auf­gehenden Sonne pilgern wir am nächsten Tag weiter einer ungewissen Zukunft entgegen. Werden wir bis nach Italien wandern? Oder entscheiden wir uns, am Sonntagabend in unser bisheriges Leben zurückzukehren? Das kann jeder für sich selbst entscheiden.

Bitte mitbringen: je nach Vorlieben Blei-/Buntstifte, Pinsel, Aquarell-/Gouachefarben, Brot, Käse, Wurst, Wein